Geschichte

Seit nunmehr über 50 Jahren steht der Name S.M.WILD für hochwertigste Uhren und edelste Schmuckkreationen. In einem der schönsten Linzer Innenstadtpalais – dem Palais Kaufmännischer Verein – gelegen, wurde S.M.WILD bereits mehrfach von internationalen Fachjurys als einer der schönsten Juweliere Europas ausgezeichnet. Ein Erfolg, der über viele Jahre erarbeitet wurde.
S.M.WILD ist seit der Gründung im Jahr 1968 in den Händen von Familie Wild. Schon in den ersten Jahren galt der ganze Ehrgeiz der Firmengründerin, Frau KR Monika Wild, dem Aufbau eines exklusiven Markenportfolios. Erklärtes Ziel der Geschäftsführung war es seit jeher, in Linz einen Juwelier der Extraklasse zu schaffen. Resultat dieses beständigen Strebens ist ein Geschäft, das in Sachen Produktangebot und Ambiente ein Niveau erreicht hat, wie man es sonst nur bei den Nobeljuwelieren in Paris, Mailand oder London findet. Nach mehreren Erweiterungen und Umbauten des ursprünglich sehr kleinen Geschäfts, vertritt S.M.WILD nun auf 140 Quadratmetern stilvollem Ambiente alles, was im Bereich von Uhren und Schmuck Rang und Namen hat.

Erstklassige Schweizer Uhrenmarken wie Rolex, Breitling, Tudor oder Baume & Mercier sind ebenso vertreten wie die italienischen Nobelschmuckmarken Pomellato, Chantecler, Annamaria Cammilli und viele andere mehr. Auch die jungen, kreativen Schmuckstücke der italienischen Kultmarke Dodo sowie die innovativen Kreationen der deutschen Schmuckmanufaktur Niessing sind bei S.M.WILD zu Hause. Neben erlesenen Perlen finden sich natürlich auch hochwertigste Trauringe im Sortiment.

Mittlerweile ist die dritte Generation im Geschäft aktiv. Dennoch ist auch die Firmengründerin, Frau KR Monika Wild, immer wieder im Geschäft anzutreffen. Diese Verbundenheit und das uneingeschränkte Commitment dem Geschäft gegenüber spiegeln sich auch in der Beziehung zu den Kunden wider. Das Geheimnis unseres Erfolgs ist, dass S.M.WILD seine Kunden als Gäste versteht, über deren Besuch wir uns freuen. Und das spüren unsere Kunden tagtäglich in Betreuung, Beratung und Bewirtung. Das uneingeschränkte Vertrauen des Kunden ist unser wichtigstes Kapital. Uns dieses Vertrauen zu verdienen und es zu erhalten, ist der Lohn für unser unermüdliches Engagement.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

1968

Gründung

Gründung des Schmuckhandels durch Monika und Siegfried Wild

1970

Aufbau

Aufbau von 25 Außenstellen in ganz Österreich im Rahmen eines Einzel- und Großhandels mit Perlen- und Diamantschmuck

1971

Ausbildung

Monika Wild: Abschluss der Ausbildung zur Diamantenfachfrau in Königstein bei Prof. Dr. Karl Schlossmacher

1975

Geschäftseröffnung

Eröffnung des Geschäftes im Pailais Kaufmännischer Verein Linz

1990

Umbau

Erster Umbau des Geschäfts im Pailais kaufmännischer Verein in Linz

2000

Pomellato

Start der Kooperation mit Pomellato

2003

Rolex

Start der Kooperation mit Rolex

2004

Breitling

Geschäftsumbau und -erweiterung. Beginn der Kooperation mit Breitling.

2005

Auszeichnung

Erste Auszeichnung für “Exzellente Schmuckkultur”, der viele weitere folgen sollten

2007

S.M.Wild Times

1. Auflage der S.M.Wildtimes, unseres Magazins mit den schönsten Neuheiten und aktuellsten Trends zum Thema Uhren und Schmuck

2010

Rolex-Boutique

Eröffnung der S.M.Wild Rolex-Boutique

2011

Auszeichnung

Verleihung des Linzer Shopping Award

2013

Schweizer Uhrenwoche

Erste Schweizer Uhrenwoche, bei der jedes Jahr die schönsten Neuheiten der besten Schweizer Uhrenhersteller vorgestellt werden.

2015

Auszeichnung

Auszeichnung Die Mucha “Die besten Shops des Landes”

2018

Jubiläum

Jubiläum: 50 Jahre S.M.Wild

2018

Auszeichnung

Zum 50-jährigen Bestehen erfolgte die Ehrung der Wirtschaftskammer OÖ als Linzer Traditionsbetrieb

2019

Auszeichnung

Aufnahme in den Kreis der “Excellent Jewelers” als einer von nur fünf österreichischen Juwelieren


Besuchen Sie uns in unserem

Geschäft an der Linzer Landstrasse

Anfahrtsplan