Das Meister Trauring-System

Ein Eheringr ist nicht nur Schmuckstück, er ist Ausdruck einer Entscheidung fürs Leben.
Mit dem Meister Trauringkonfigurator gestalten Sie Ihre ganz individuellen Eheringe. Wir stehen Ihnen dabei natürlich gerne zur Seite und kreieren Ihre Trauringe gemeinsam mit Ihnen direkt im Geschäft. So können Sie alle Farben, Profile und Oberflächen in natura erleben und bekommen eine noch bessere Vorstellung davon, wie sich Ihr Ring später anfühlen wird.

Der erste Schritt

Das Ringprofil

Im ersten Schritt wählen Sie das Profil Ihres Eheringes – fach, leicht oder stärker gewölbt und beinahe rund stehen zur Verfügung. Jedes der vier Ringprofile von Meister garantiert dabei höchsten Tragekomfort. Je mehr Wölbung, desto präsenter ist der Ring, je flacher desto weniger wird er Ihnen beim Tragen auffallen. Um das für Sie perfekte Profil zu wählen, können Sie die vier Varianten selbstverständlich bei uns im Geschäft anprobieren. Unsere Ehering-Spezialisten helfen Ihnen gerne bei der Auswahl.

Die verschiedenen Ringprofile von Meister

Der zweite Schritt

Das Material

Im zweiten Schritt legen Sie das Material Ihres Eherings fest- von Platin bis zu 18-karätigem Gelb-, Weiß- oder Rotgold reicht die Palette. Wählen Sie das kühle Schimmern des Platins oder Weißgoldes, das strahlende Glänzen des klassischen Gelbgoldes oder den warmen Touch des Rotgoldes. Natürlich können Sie sich auch für Materialkombinationen entscheiden. Auch hier empfiehlt es sich die unterschiedlichen Varianten in Natura anzusehen. Oft wirken die Farben getragen anders als am Bild. Wir zeigen Ihnen gerne alle Möglichkeiten.

Die verschiedenen Goldfarben von Meister

Der dritte Schritt

Die Oberfläche

Im dritten Schritt geht es um die Oberfläche Ihres Eherings – poliert oder matt, die Oberfläche ist entscheidend und verleiht jedem Ring seine ganz eigene Note. Bei der Mattierung können Sie unter fünf verschiedenen Varianten wählen. Ob längsmatt, kristallmatt, diamantmatt, kreismatt oder sandmatt, jede hat ihren speziellen Charakter. Unsere Trauring-Profis stellen Ihnen gerne alle Varianten vor und erklären Ihnen genau was es bei der Entscheidung zu bedenken gilt.

Der vierte Schritt

Breite und Brillanten

Im vierten Schritt wählen Sie die Breite Ihres Eheringes und ob Diamanten ihn zieren sollen. Die Breite kann zwischen zarten 2,5 Millimeter und markanten 8 Millimeter liegen. Je breiter der Ehering ist, desto intensiver werden Sie ihn spüren. Die Breite sollte außerdem beachtet werden, wenn etwa ein Vorsteckring oder ein Memoirering dazu getragen werden soll. Ganz nach Ihren persönlichen Wünschen können die Eheringe – oder auch nur einer davon – mit strahlenden Brillanten besetzt werden.

Der fünfte Schritt

Die Gravur

Im letzten Schritt wählen Sie die Gravur Ihres Eheringes. Wie kein anderer beherrscht Meister die Kunst der individuellen Gravur – persönliche Handschrift, Druckschrift, ein Fingerabdruck in Herzform, Handlinien des Partners oder Ihre persönliche Lovestory als Miniaturtext können für immer im Inneren Ihres Eherings festgehalten werden. Aber ganz egal welche Garvurvariante Sie wählen, mit einer derart individuellen Gravur tragen Sie Ihren Partner immer hautnah bei sich.

Die Gravur-Varianten von Meister

Hier geht´s zum Meister Trauringkonfigurator


Besuchen Sie uns in unserem

Geschäft an der Linzer Landstrasse

Anfahrtsplan